Feuertonnen

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

BMW 02 Feuertonne

175,00
Auf Lager
innerhalb 5 Tagen lieferbar

Mercedes /8 Feuertonne

175,00
Auf Lager
innerhalb 5 Tagen lieferbar

Mercedes /8 Fotomodell feuererprobte Tonne

145,00
Auf Lager
innerhalb 5 Tagen lieferbar

  • 50 cm hoch, 31,5 cm Durchmesser
  • aus 3 mm starkem, blankem Stahl
  • Gewicht ca. 13 kg
  • gefertigt aus gebrauchten Gasflaschen
  • Oldtimermotive mit CNG Maschine gesteuertem Schweißbrenner gefertigt
  • geölt gegen Rost
  • es empfiehlt sich nach Gebrauch die wieder erkaltete Tonne von innen und außen zu ölen
  • hierfür langt das preisweteste Salatöl vom Discounter mit einem Küchenfließ aus- und drüber gewischt
  • es geht natürlich auch mit einem vollsynthetischem Leichtlauföl aus der Werkstatt ihres Vertrauens
  • durch den Eintrag von Ruß bei jeder Benutzung und das verteilen durchs ölen bekommt die Tonne nach und nach einen tiefschwarzen Teint
  • aber ihre Tonne wird nie 100 %ig rostfrei sein
  • schon bei Lieferung kann die Tonne materialbedingt Patina und minimale Spuren Rost enthalten
  • verarbeitungsbedingt können auch an der Materialoberfläche kleine Kratz- bzw. Schleifspuren zu finden sein, was keinen Mangel darstellt

 

  • es gibt aber auch Feuertonnenbesitzer die aufs einölen verzichten
  • und sich sagen - hey, das ist meine Feuerstelle
  • die bevorzugen den entstehenden rostigen Shabby-Look
  • auch dann werden sie dauerhaft Freude an ihrer Tonne haben

Hinweise zum Brandschutz

 

Beachten Sie, dass bei der Benutzung der Feuertonne der Brandschutz, sowie brandschutztechnischen Bestimmungen Ihrer Gegend berücksichtigt werden müssen.

Die Feuertonne ist kein Spielzeug und sollte vor Kindern ferngehalten werden. Lassen Sie das Feuer und die Glut nie unbeaufsichtigt, Holzfeuer kann Funkenflug verursachen. Die Windverhältnisse sind zu beachten.

Die brenndenden Feuertonne nur mit entsprechendem Schutz berühren und befeuern. Es besteht Verbrennungsgefahr!

Verwenden Sie kein imprägniertes und/oder gestrichenes Holz, Laminat oder ähnliches. Hier können gefährliche ( giftige / ätzende ) Dämpfe entstehen.